Zimmerbrand

Angebranntes Essen

Unter dem Stichwort „Küchenbrand“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Eystrup am Sonntagabend um 16:53 Uhr in die Bahnhofstraße in Eystrup alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte unter der Leitung von Patrick Kather konnte aber Entwarnung gegeben werden. Auf dem Herd war eine Pfanne mit Essen vergessen worden. Die Bewohner hatten bereits einen Deckel darauf gelegt, um den Brand zu ersticken. Die Feuerwehr brachte die Pfanne nach draußen und lüftete die Wohnung.