Ölspur

Feuerwehr beseitigt Hydrauliköl

Zu einer technischen Hilfeleistung wurde die Freiwillige Feuerwehr Hoya am Dienstagnachmittag um 13:26 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde eine Ölspur in der Straße „Auf dem Kuhkamp“ über mehrere hundert Meter. Ein Traktor hatte etwa ab der Abzweigung zur „Wulzer Straße“, über die Kreuzung an der Tankstelle und noch eine Strecke in Richtung Schierholz etwa sechzig bis achtzig Liter Hydrauliköl verloren. Die knapp neunhundertfünfzig Meter lange Spur wurde unter der Einsatzleitung von Mario Kramer mit insgesamt dreizehn Säcken Ölbindemittel abgestreut.