250 Masken von Smurfit Kappa

Smurfit Kappa spendet Masken für den Nachwuchs

Über ausreichend Mund-Nasen-Schutz-Masken kann sich jetzt der Feuerwehr-Nachwuchs in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya freuen. Die Geschäftsleitung der Smurfit Kappa um Werksleiter Andreas Noss wollte den Kindern und Jugendlichen in den insgesamt vier Kinderfeuerwehren und vier Jugendfeuerwehren etwas Gutes tun und spendete ihnen 250 waschbare Stoff-Masken. Diese wurden jetzt stellvertretend für die Werksleitung vom Leiter der Werksfeuerwehr Renè Altenau an die Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrwartin Jasmin Schröter übergeben, die einen großen Dank für die großzügige Spende aussprach. In der Hoffnung das im nächsten Jahr nach dem langen Ausfall die Dienste in den acht Nachwuchswehren wieder starten können, sind die Kinder und Jugendlichen mit den ausreichend vorhandenen Masken dann gut geschützt.