Jahreshauptversammlung der FF Heesen

Der stellvertretende Brandschutzabschnittsleiter Nord Ehler Lange, Dirk Prange, Helmut Westhoff, Larissa Schwecke, Ortsbrandmeister Hans Glander, der neue stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Michaelis, die stellvertretende Ordnungsamtsleiterin Bianca Meier und Bürgermeister Johann Hustedt

Heesen wählt stellvertretenden Ortsbrandmeister

Zu der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heesen begrüßte Ortsbrandmeister Hans Glander im Feuerwehrgerätehaus in Schierholz zahlreiche Kameraden und Gäste. In seiner Jahresbilanz berichtete er von vielen Aktivitäten aber nur einem Einsatz, bei einer Ölspur im Ausgust durch Schierholz die zunächst kleiner aussah als sie war wurden dreizehn Säcke Ölbindemittel verbraucht. Die Wehr besteht durch Alena Glander als neuem Mitglied nun aus 29 Aktiven, 6 Alterskameraden, 2 Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr Hilgermissen, sowie 2 in der Kinderfeuerwehr Hilgermissen. Insgesamt leisteten die Heeser 980 Übungs-, Dienst- und Einsatzstunden. Es wurde an einer Funkübung, der Begehung der Grundschule Wechold und der dortigen Evakuierungsübung teilgenommen. Weiterhin gab es zwei Altpapiersammlungen, der Schützenumzug in Wechold wurde abgesichert und am Maifeiertag gab es eine Fahrradtour für alle Kameraden und deren Angehörige. Zu den besuchten Lehrgängen gehörte eine Atemschutzgeräteträgerausbildung, die Truppmann1-Ausbildung und zwei Kameraden hatten die Truppmann2-Prüfung absolviert. Highlight des Jahres waren die Alterswettbewerbe Ende Mai anlässlich des 90jährigen Jubiläums im Jahr zuvor, bei der die eigene Gruppe sich den 2. Platz sicherte. Bei weiteren Alterswettbewerben wurden in Magelsen der 8. Platz und in Martfeld der 3. Platz belegt, bei den Leistungswettbewerben in Magelsen Platz 6, sowie bei den Kreiswettbewerben in Rehburg dann der 11. Platz. Auf der Tagesordnung stand auch die Wahl eines stellvertretenden Ortsbrandmeisters, Relef Blome der das Amt elf Jahre lang ausführte schied auf eigenen Wunsch aus. Neuer Stellvertreter an der Seite von Ortsbrandmeister Hans Glander ist jetzt der aus Beppen zugezogene Sven Michaelis. Befördert wurde Larissa Schwecke zur Oberfeuerwehrfrau, geehrt für 25jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Dirk Prange, sowie für 40 Jahre Helmut Westhoff. Grußworte der Gäste wurden von Hilgermissens Bürgermeister Johann Hustedt, der stellvertretenden Ordnungsamtleiterin Bianca Meier, dem stellvertretendem Gemeindebrandmeister Wilfried Gütz und dem stellvertretendem Brandschutzabschnittsleiter Nord Ehler Lange gesprochen. Weiterhin berichteten Larissa Schwecke von der Jugendfeuerwehr Hilgermissen und die stellvertretende Kinderfeuerwehrwartin Bettina Friedrichs aus den beiden Nachwuchswehren.