Brennende Rundballen und Spargelfolie

In Hassel brannten am Feldrand gelagerte Rollen mit Spargelfolie (Foto: Kai Clabes)

Brennende Rundballen und Spargelfolie gelöscht

Mit gleich zwei Einsätzen hatten es die Freiwilligen Feuerwehren am Montagmittag zu tun. Um kurz nach halb Zwölf wurden zunächst die Wehren Eystrup und Hoya zu einem Feld am Mastenweg zwischen Hassel und Eystrup alarmiert. Dort brannten drei frei auf dem Feld liegende Rundballen, die mithilfe der Tanklöschfahrzeuge (TLF) zunächst abgelöscht, dann auf dem Feld verteilt und abermals ausgiebig mit Wasser abgekühlt wurden. Wenige Minuten nach der ersten Alarmierung wurde die Freiwillige Feuerwehr Hassel zu einem weiteren Brand etwa eineinhalb Kilometer entfernt von der ersten Einsatzstelle gerufen. Hier erwartete die Einsatzkräfte ein nicht alltäglicher Flächenbrand, denn dort brannten sechs Rollen von den Zwölf am Feldrand gelagerten Spargelplanen. Auch hier kamen die TLF´s aus Hassel und Hoya zum Einsatz. In beiden Fällen hatten Passanten den Brand bemerkt und den Notruf abgesetzt.  Die Polizei aus Hoya hat an beiden Einsatzstellen erste Ermittlungen aufgenommen.