ELW und MTF für Eystrup

Neuer Einsatzleitwagen in Eystrup angekommen

Ein neuer Einsatzleitwagen für die Feuerwehren der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wurde jetzt vom stellvertretenden Leiter der Einsatzleitung Ort Christian Kumme, dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Georg Bühmann, sowie dem stellvertretenden Ortsbrandmeister Jan Brinkmann und dem Gerätewart Arne Brinkmann von der Stützpunktwehr Eystrup von der Firma Rotte Brandschutztechnik in Nordkirchen (Nordrhein-Westphalen) abgeholt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine Kombination aus Einsatzleitwagen (ELW) für die Samtgemeindefeuerwehr und Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) für die Feuerwehr Eystrup, wo es auch stationiert ist. Der VW Crafter ist ein Gebrauchtfahrzeug mit einer bisher geringen Laufleistung, der zum Einsatzleitwagen umgebaut wurde. Dieser ersetzt nun den zweiundzwanzig Jahre alten Sprinter, der zunächst von 2000 bis 2008 als Gemeindemobil in Eystrup genutzt wurde und dann bis heute der Ortswehr Eystrup als MTF und ELW diente.

Text/Fotos: F. Brinkmann