Rettung vom Binnenschiff

Foto: Bootsgruppe

Rettung vom Binnenschiff

Zu der technischen Hilfeleistung „Personenrettung“ wurden am frühen Freitagmorgen um 6:39 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Schweringen, die Besatzung des Tanklöschfahrzeug aus Bücken, sowie das Mehrzweckboot der Bootsgruppe Hoya/Marklohe an die Weser in Schweringen alarmiert. Eine Person, die sich auf einem Binnenschiff am Anleger des Kraftfutterwerks befand, musste von den Einsatzkräften von dem Schiff transportiert und mit dem Mehrzweckboot zum nahegelegenen Fähranleger gebracht werden. Hier konnte sie auf der Trage an den Arbeiter-Samariter-Bund übergeben und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.